Home > Produktkatalog > Bauteile und Zubehör > Bauteile und Zubehör  > Messumformer  > MU für Pt100, Pt1000, 4..20mA
Bauteile und Zubehör
Messumformer
Messumformer LKM 103
LKM 103
Weitere Bilder:

Anschlussbelegung    

Analoger Messumformer für PT100/PT1000 zur Montage im B-Kopf mit 4..20mA-Ausgangssignal und 24V Versorgungsspannung

 

Der LKM 103 ist ein analoger Messumformer für Pt100/Pt1000-Messwiderstände nach DIN EN 60751. Er wandelt den temperaturabhängigen Widerstand des Sensors hochgenau temperaturlinear in ein Stromsignal von 4..20mA. Ausführungen für andere Widerstandssensoren sind auf Anfrage erhältlich. Der LKM Typ 103 wird abgeglichen auf dem vom Kunden vorgegebenen Bereich geliefert. Der Feinabgleich erfolgt über einen Spanne- und Nullpunktregler. Kleinere Korrekturen vor Ort sind somit ohne weiteres möglich. Zuleitungswiderstände werden beim LKM 103 in 3-Leiterschaltung weitgehend kompensiert, vorausgesetzt alle Zuleitungen haben den gleichen Leitungswiderstand.

 

 

Eingang

Pt100/Pt1000, 2-/3-Leiter-Schaltung

Ausgang

4...20mA Stromschleife

Spanne

20°C ... 850°C*

Nullpunkt

-200°C ... +600°C*

Schleifenspannung

10...35VDC, verpolsicher

Messstrom

0,8 ... 1mA*

Fühlerbruch

>20 mA

Fühlerkurzschluss

<4 mA

Zul. Restwelligkeit

< 10 %

Reaktionszeit

< 0,1s

Vibration

5g/10-200Hz

Linearitätsfehler

<0,1% FS

TK

<100ppm/°C

Betriebstemperaturbereich

-25°C ... +85°C

Klemmenart

Schraubklemmen

Klemmbereich

0,13...1,5mm²

Feuchte

< 95%

EMV Emission

EN 61000-6-3:2001

EMV Störfestigkeit

EN 61000-6-3:2001

Montage

B-Kopf

Dimensionen

44mm x 26,5mm (DxH)

Vergussmasse

Polyurethan, schwarz

Gewicht

ca. 30g


*abhängig vom Sensor

11/2016 Technische Änderungen vorbehalten
Anfrage

Letzte Aktualisierung: