Home > Produktkatalog > Produktübersicht > Bauteile und Zubehör  > Messumformer  > MU für Pt100, Pt1000, für Schienenmontage, 0..10V
Bauteile und Zubehör
Messumformer
Messumformer LKM 224
LKM 224
Weitere Bilder:

Beschaltung    

Analoger Messumformer für PT100/PT1000 in 3-Leiterschaltung zur Montage auf 35mm Tragschiene mit 0..10V-Ausgangssignal

 

Der LKM Typ 224 ist ein analoger Messumformer für PT100, PT1000-Temperatursensoren nach DIN EN 60751. Er wandelt das temperaturabhängige Widerstandssignal der Sensoren in ein Ausgangsspannungssignal von 0..10V um. Das Ausgangssignal ist hochgenau temperaturlinear. Der Messumformer wird ab Werk kundenspezifisch abgeglichen geliefert. Ein Spanne- und Nullpunktregler ermöglicht einen nachträglichen Feinabgleich. Der Einfluss der Zuleitungswiderstände wird durch den Einsatz einer 3-Leiterschaltung eliminiert. Ein größerer Abstand zwischen Sensor und Messumformer ist deshalb ohne Genauigkeitsverlust möglich. Alle 3 Leitungen sollten möglichst gleich lang sein und aus gleichem Leitermaterial mit gleichem Querschnitt bestehen. Der Messumformer kann auch in 2-Leiterschaltung eingesetzt werden.

 

Eingang

Pt100/Pt1000, 2-/3-Leiter-Schaltung

Ausgang

0 ... 10V

Spanne

> 20°C*

Nullpunkt

-200°C ... +600°C*

Messstrom

0,8 ... 1mA*

Fühlerbruch

>10V

Fühlerkurzschluss

0V

Zul. Restwelligkeit

< 10 %

Reaktionszeit

< 0,1s

Vibration

5g/10-200Hz

Linearitätsfehler

<0,1% FS

TK

<100ppm/°C

Betriebstemperaturbereich

-25°C ... +85°C

Klemmenart

Schraubklemmen

Klemmbereich

0,2...2,5mm²

Feuchte

< 95%

EMV Emission

EN 61000-6-3:2001

EMV Störfestigkeit

EN 61000-6-3:2001

Montage

35mm Tragschiene

Stromaufnahme

max. 40 mA

Versorgungsspannung

15...35V DC verpolsicher

Gehäuse

EMG25-LG

Gehäusematerial

Polycarbonat

Gehäusemaße (HxBxT)

75 x 25 x 53 mm

Gewicht

ca. 60g


 

* je nach Sensorwiderstand

 

11/2016 Technische Änderungen vorbehalten
Anfrage

Letzte Aktualisierung: